Login

Vor der Geburt

Geschwisterkurs
GK-841 | G 11/24
15.11.2024
  • Freitag 15:00 - 17:00

Kurstermine
  • Freitag, 15.11.2024 - 15:00 - 17:00

Kursleitung: Ina Rumpf


Kosten: 60 € pro Mutter-Kind-Paar (Materialkosten und Kursskript inklusive)

Der Geschwisterkurs ist eine tolle Möglichkeit, Kinder zwischen 2 und 8 Jahren auf ihre neue Rolle als große Schwester oder großer Bruder vorzubereiten. 

Empfehlenswert ist die Teilnahme bereits in der Schwangerschaft (ab der 30. Schwangerschaftswoche - es soll nicht zu lange dauern, bis das Baby dann wirklich kommt), aber auch wenn das Baby schon da ist, hilft der Kurs frischgebackenen großen Geschwistern, die Veränderungen gut zu bewältigen.

Spielerisch machen wir die Ankunft des Babys begreifbar, beschäftigen uns mit allen damit verbundenen Gefühlen und probieren mit der eigenen mitgebrachten Puppe bzw. Kuscheltier aus, was es bedeutet, der oder die "Große" zu sein. Wir lernen, was das kleine Geschwisterchen schon kann und was nicht und wie die Kinder ihrem Alter entsprechend im Babyalltag mithelfen können.

Der Kurs fördert Empathie, Kommunikation und Zusammenhalt zwischen den Geschwistern und bereitet sie auf die aufregende Reise vor, die das Zusammenwachsen einer Familie mit sich bringt.

Wir basteln im Kurs ein kleines Willkommensgeschenk für das Baby und die großen Geschwister bekommen am Ende eine Urkunde.

Zum Kurs gibt es ein kleines Begleit-Skript mit hilfreichem Hintergrundwissen und praktischen Tipps, wie die Geschwisterbeziehung von Beginn an gestärkt werden kann. 

Bitte tragen Sie die Daten des teilnehmenden Geschwisterkindes im Anmeldeformular unter "Baby1" ein. Falls das Baby schon da ist, darf und soll es natürlich auch mitkommen!

Der Kurs ist als Mutter-Kind-Kurs konzipiert, weil Mamas Aufmerksamkeit zu teilen meist eine der größten Herausforderungen in der neuen Rolle als große Schwester bzw. großer Bruder ist. Als exklusive gemeinsame Zeit in der Schwangerschaft oder auch wenn das Baby schon dabei ist, darf das große Geschwisterkind im Kurs im Mittelpunkt stehen. Das Kind ist aktiv beteiligt, wenn gemeinsam Ideen gesammelt werden, wie die Beziehung in diesem Veränderungsprozess stark und sicher bleibt und es bekommt auch Raum dafür, Sorgen und Ängste zu bearbeiten. Die Teilnahme des Kindes mit dem Vater oder einer anderen begleitenden Bezugsperson ist nach vorheriger Absprache möglich. Gegen Aufpreis (je 20 €) können nach vorheriger Absprache auch weitere Geschwisterkinder oder ein weiterer unterstützender Erwachsener teilnehmen. (In beiden Fällen bitte um E-Mail an ina@stillpraxis-bamberg.de).


Die Kursgebühr ist in voller Höhe selbst zu tragen, der Geschwisterkurs wird nicht von den Krankenkassen bezuschusst.



Plätze vorhanden | Anmeldung